Mag. Inge Frasch


 

Auf Grund einer schweren Verletzung der rechten Hand bin ich schreibtechnisch sehr eingeschränkt, besonders die Feinmotorik bereitet mir große Probleme.  Trotzdem habe ich nie aufgegeben, diese zu trainieren, wenn auch mit Schmerzen.

Der Zufall spielte mir ein Buch über Zentangle® in die Hände.....und eine Leidenschaft begann.

Mit dieser Homapage möchte ich zeigen, dass meditatives Zeichnen in kleinen Schritten für jeden möglich ist - selbst mit einer chronischen Handverletzung.

 

                     

                         "Anything is possible, one stroke at a time."

                                                                                                             

                     "Alles ist möglich, ein Strich nach dem anderen"

 

Meditatives Zeichnen oder einfache Musterübungen bedürfen keiner großen Vorbereitung, Stift und Papier sind schnell zur Hand. Dieses kurze Abschalten "zwischendurch" und sich bewusst Zeit nehmen für eine kurze Zeichenpause hat meine die Lebensqualität erheblich verbessert. Um diese Erfahrung auch an andere weitergeben zu können, habe ich Ende Juni 2015 im CZT Seminar 21 meine Ausbildung zum Certified Zentangle Teacher absolviert.  

Im November 2016 nahm ich an einer Zentangle® Jubiläumsveranstaltung "Zen Again 2016" in Newport Rhode Island teil. Als einzige Lehrerin aus dem deutschsprachigen Raum erlebte ich die Gründer von Zentangle® ganz nah und bin noch immer überwältigt von dem abwechslungsreichen Programm, das mich in jeder Hinsicht wieder einen großen Schritt nach vorne gebracht hat.

 

Mit Maria Thomas und Rick Roberts privat zu plaudern, war ein großartiges Erlebnis.